Nicht gespritzte und besonders geschmackvolle Bioäpfel wachsen auf Bäumen in Bio-Apfelkulturen, aber auch in den sogenannten Streuobstwiesen. Letztere gehören zu den artenreichsten Lebensräumen in Mitteleuropa, denn sie beherbergen Tiere und Pflanzen der Wiese, des Waldes und der Hecken. Außerdem prägen Streuobstwiesen das Landschaftsbild. Nicht wegzudenken von der steirischen Landschaft sind die blühenden Obstbäume im Frühling und die oft schwer mit reifem Obst beladenen Bäume im Herbst. Streuobstwiesen sind ein wesentlicher Teil unserer landschaftlichen Schönheit.